Musizieren mit pflegebedürftigen und demenziell veränderten Menschen

Diese Fortbildung vermittelt einen Einblick in ein Konzept der musikalischen Gruppenarbeit in Einrichtungen der Altenhilfe. In der Begleitung pflegebedürftiger und demenziell veränderter Menschen bietet Musik vielfältige Möglichkeiten: Freude, Wohlbefinden und Zugehörigkeit zu erleben, Erinnerungen und Ressourcen zu beleben, Bewegungen und Erleben zu ermöglichen.

Gesang und musikalisches Spiel brauchen keine Vergangenheit und keine Zukunft, und schaffen doch immer wieder neu Verknüpfungen zu Erfahrungen und Empfindungen. Eine wohlwollende und wertschätzende Umgebung ermuntert zum spielerischen Gestalten, zur Wahrnehmung der eigenen Wirksamkeit und zum gelingenden Kontakt mit anderen Menschen. Wir singen, tanzen und musizieren mit Spielmodellen, die in der Praxis entstanden sind.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

Jun 18 2022

Uhrzeit

9:30 - 17:00

Mehr Info

Zur Anmeldung

Veranstaltungsort

Musikbildungszentrum Südwestfalen
Johannes-Hummel-Weg 1, 57392 Schmallenberg
Website
http://www.mbz-suedwestfalen.de

Veranstalter

Landesmusikakademie Heek
Website
https://landesmusikakademie-seminare.de/
Zur Anmeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.